Besuchen Sie den Prager Maler Reon auf dem Laurenziberg

Foto: Konstantin Kountouroyanis
Foto: Konstantin Kountouroyanis

Selten hat man die Gelegenheit den Schöpfer von Kunstgegenständen gleich neben seinen Ausstellungen zu treffen. Der Prager Künstler Reon Argondian lebt heute auf dem Petřín-Hügel, zu Deutsch Laurenziberg. Man kann ihn und seine Werke dort täglich von 10:00 Uhr bis 22:00 Uhr besuchen. Auch montags! Getränke gibt es kostenlos.

Magische Welten von prophetischer Stärke
Reon wurde 1948 als Jan Zahradník im Prager Stadtteil Vyšehrad in eine Künstlerfamilie hineingeboren. Sein Vater war Theaterdirektor. Zunächst machte er eine Keramik- und Töpferausbildung, musste aber ein Jahr nach dem Prager Frühling 1969 die damalige Tschechoslowakei verlassen, da auch Künstlern die Ausübung ihrer Berufe nahezu unmöglich gemacht wurde. In der Schweiz, [weiter lesen]

Prag: Der Letna-Park

Blick vom Letna-Hügel auf die Moldau, Richtung Süden. Foto: Kountouroyanis
Blick vom Letna-Hügel auf die Moldau, Richtung Süden. Foto: Kountouroyanis

Der Letna-Park (Park am Sommerhügel) ist wohl einer der schönsten Parks in Prag. Von einer Anhöhe bietet sich der Blick die Moldau und das Prag der goldenen Dächer. Ehemals stand hier das Stalin-Denkmal, welches dann aber nach dessen Tod 1962 gesprengt wurde. Übrig blieb lediglich der äußerst robuste Sockel. In den 90ern stand an der gleichen Stelle eine überlebensgroße Statue des Sängers Michael Jackson, der zu dieser Zeit ein Konzert in der Moldau-Metropole gab. [weiter lesen…]