Das Museum des Böhmischen Paradieses

Turnov liegt ca. 90 Km nordöstlich von Prag und ca. 20 Km südlich von Liberec entfernt. Von Prag gestaltet sich die Fahrt am einfachsten über die E 65. Von Liberec gelangt man über die E 442 nach Turnov. Das Museum Ceského Ráje befindet sich im Denkmalschutzgebiet der Stadt Turnov.

Seit dem Jahre 1886 sammelt das Museum in Turnov Hinweise über die kulturelle und historische Entwicklung der Stadt Turnov und Umgebung. Die umfangreiche Sammlung aus den Bereichen Archäologie, Völkerkunde, Mineralogie, Geschichte, Kunst und Archivalien ist überaus sehenswert. Das Museum hat sich auf die Dokumentation der Edelsteinmanufaktur spezialisiert. Das Museum zeigt 400 Jahre Tradition der Steinschleif- und Edelsteinkunst in Turnov.

Im Jahre 2001 erhielt das Museum des Böhmischen Paradieses den Jahrespreis für Kultur der Stadt Turnov, den sog. Turnovská pecka „Der Turnauer Stein“. Ebenfalls im Jahre 2001 wurde das Museum von der europäischen Kommission EMYA zum „Europäischen Museum des Jahres“ nominiert.

Das Museum befindet sich in der Skálova 71 in Turnov und damit passender Weise 100 Meter vom Platz des Böhmischen Paradieses (Námestí Ceského ráje) entfernt. Vom Busbahnhof sind es nur 5 Minuten bis zum Museum. Vom Bahnhof 20 Minuten. Parkplätze gibt es um das Museum herum nur begrenzt. Im Hof des Museums befinden sich Behindertenparkplätze.